112


fwv logo 2018 160x59 transparent



jfwgt logo

Training mit Instruktoren von Schutz + Rettung Zürich!

RK. Am Samstag, 4. Oktober 2014 war es wieder soweit: Ausserkantonale Ausbildung der Atemschutzgeräteträger war angesagt. Zum dritten Mal in Folge begaben sich die im Atemschutz eingeteilten Angehörigen der Feuerwehr Gelterkinden-Tecknau mit viel Material und diversen Fahrzeugen nach Rohwiesen (Opfikon / Glattpark ZH), um im Ausbildungszentrum von Schutz und Rettung Zürich (SRZ) unter erschwerten, realitätsnahen Bedingungen zu trainieren. In diesem Jahr wurde das mit Gas befeuerte Übungshaus gebucht.

Zusammen mit zwei Instruktoren der Berufsfeuerwehr „Schutz und Rettung Zürich“ wurden verschiedene Brandstellen vom UG bis in das 2. OG beübt. Zum einen wurde das korrekte Vorgehen im Brandfall und das Schlauchmanagement vermittelt, zum anderen wurde der richtige Umgang mit dem Hohlstrahlrohr geschult. Weiter wurde die Türöffnung im Brandfall, neudeutsch „PÖV“ (prüfen, öffnen, vorrücken) trainiert. In einem weiteren Gebäude konnte das systematische Absuchen von Räumen trainiert werden. Dazu wurden die Masken mit einer Folie beklebt, um rauchähnliche Bedingungen zu simulieren.

Unsere AdF konnten sehr viel vom grossen Wissen und Erfahrungsschatz der beiden Instruktoren profitieren! Nach etwas mehr als drei Stunden waren die total drei Ausbildungsblöcke absolviert und die AdF entsprechend erschöpft.

Die Übungsleitung und das Kommando der Feuerwehrsind mit dem Erreichten und Geleisteten sehr zufrieden. Das Ziel, keine Unfälle und Materialschäden zu haben, wurde erreicht.

Login:

Nur für Angehörige der
FEUERWEHR
REGION GELTERKINDEN

Schnellzugriffe:

 button_herznotfall

button_wastun

wanted_button

inthelineofheat

Letzter Einsatz:

01.07.2020, 15:55:
Oelspur
mehr...