112


fwv logo 2018 160x59 transparent



jfwgt logo

Training mit Instruktoren von Schutz + Rettung Zürich!

RK. Am Samstag, 15. Oktober 2016 war es wieder soweit: Ausserkantonale Ausbildung der Atemschutzgeräteträger war angesagt. Zum fünften Mal in Folge begaben sich die im Atemschutz eingeteilten Angehörigen der Feuerwehr Region Gelterkinden mit viel Material und diversen Fahrzeugen nach Rohwiesen (Opfikon / Glattpark ZH), um im Ausbildungszentrum von Schutz und Rettung Zürich (SRZ) unter erschwerten, realitätsnahen Bedingungen zu trainieren. In diesem Jahr wurden wiederum das mit Gas befeuerte Übungshaus sowie das Feststoffbrandgebäude gebucht.

Zusammen mit zwei Instruktoren der Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Zürich wurden verschiedene Brandstellen vom UG bis in das 2. OG beübt. Trainiert wurde das richtige Handling mit dem Strahlrohr und die Löschtechnik. Im mit Holz befeuerten Brandhaus wurde das Augenmerk auf das Schlauchmanagement, die Arbeit im Trupp und das richtige Verhalten bei grosser Hitze gelegt.

Unsere AdF konnten sehr viel vom grossen Wissen und Erfahrungsschatz der beiden Instruktoren profitieren! Die Infrastruktur bietet für uns ideale Übungsbedingungen. Nach etwas mehr als vier Stunden waren die total vier Ausbildungsblöcke absolviert und die AdF entsprechend erschöpft.

Die Übungsleitung und das Kommando der Feuerwehr sind mit dem Erreichten und Geleisteten sehr zufrieden. Das Ziel, keine Unfälle und Materialschäden zu haben, wurde erreicht.

Login:

Nur für Angehörige der
FEUERWEHR
REGION GELTERKINDEN

Schnellzugriffe:

 button_herznotfall

button_wastun

wanted_button

inthelineofheat

Letzter Einsatz:

13.07.2020, 20:25:
Kleinbrand
mehr...