112


fwv logo 2018 160x59 transparent



jfwgt logo

RK. Am Samstag, 27. September 03 war es wieder soweit: Das Training für unsere Atemschtzgeräteträger  im Ausbildungszentrum der Rettungstruppen der Schweizer Armee in Wangen an der Aare stand auf dem Programm. Hier kann unter sehr realistischen Bedingungen (Feuer, Rauch, Hitze und Dunkelheit) geübt werden.

In diesem Jahr durften wir zusätzlich noch zehn Angehörige der Kp 41 (Milizfeuerwehr) der Stadt Zürich begrüssen. Bewusst wurden die Trupps aus Mitgliedern beider Feuerwehren gebildet, so kam auch dem „Coaching“ eine grössere Bedeutung zu. Die einheitliche Befehlsgebung (Was, Wo, Womit – Besonderes) im Kanton Baselland und Zürich machte das Ganze jedoch wieder einfacher.

Geübt wurde mit jeweils zwei Gruppen im Brandhaus, sowie mit zwei Gruppen in den drei „Kaltstollen“, wo bei völliger Dunkelheit Gefahrengutkanister gesucht und geborgen werden mussten. Mit Lautsprechern wurde zusätzlich Lärm produziert, um die psychische Belastung ein wenig zu erhöhen.

Die Übungsleiter waren mit den Leistungen sehr zufrieden, auch der Funkverkehr hat sehr gut geklappt (die unternommenen Anstrengungen in diesem Jahr haben Früchte getragen).

Login:

Nur für Angehörige der
FEUERWEHR
REGION GELTERKINDEN

Schnellzugriffe:

 button_herznotfall

button_wastun

wanted_button

inthelineofheat

Letzter Einsatz:

01.07.2020, 15:55:
Oelspur
mehr...