112


fwv logo 2018 160x59 transparent



jfwgt logo
RK. Am Samstag, 30. Juli 2016 wurde von 08.00 – 13.00 Uhr die Rettung von eingeklemmten Personen aus Unfallfahrzeugen trainiert (PbU). Folgende Ziele wurden für die teilnehmenden Angehörigen der Feuerwehr Region Gelterkinden definiert:
  • Jede/r kann Schere, Spreizer und Zylinder richtig einsetzen!
  • Jede/r kann ein Fahrzeug richtig sichern, stabilisieren und unterbauen!
  • Jede/r kennt die Personenbefreiung bei Fahrzeugen in Seitenlage!
  • Jede/r kennt die Schadenplatzorganisation und den Ablauf einer PbU!
Nach einer kurzen Begrüssung und Einführung in die Materie ging es sogleich zur praktischen Arbeit über. An drei Posten wurden folgende Bereiche / Themen geschult:
  • Posten 1: Sichern, unterbauen und abstützen
  • Posten 2: Umgang und Einsatz von Schere und Spreizer
  • Posten 3:Theorie (Schadenplatzorganisation, Handzeichen, Chargen, etc.)
Nach einer kurzen Znüni-Pause wurden den Teilnehmern zwei Varianten von Fussraumöffnungen gezeigt.
 
Bei den nachfolgenden beiden Einsatzübungen musste zuerst eine Person aus einem Fahrzeug in Seitenlage befreit werden und in einer zweiten Übung eine Person aus einem auf dem Dach liegenden Personenwagen gerettet werden (Zugang über Heckklappe).
 
Für alle teilnehmenden AdF war es eine lehrreiche und interessante Weiterbildung. Die Ziele wurden vollumfänglich erreicht! Ein grosses Dankeschön gilt den Lektionsgebern und dem Vorbereitungsteam!
 
Das anschliessende feine Mittagessen vom Grill war der wohlverdiente Abschluss dieser schweisstreibenden Ausbildung.
 

 

Login:

Nur für Angehörige der
FEUERWEHR
REGION GELTERKINDEN

Schnellzugriffe:

 button_herznotfall

button_wastun

wanted_button

inthelineofheat

Letzter Einsatz:

13.07.2020, 20:25:
Kleinbrand
mehr...