112


fwv logo 2018 160x59 transparent



RK. Nach einem Jahr Unterbruch (2005 waren wir im Ausbildungszentrum in Eiken) war wieder eine „heisse" Atemschutz-Übung im Ausbildungszentrum in Wangen an der Aare angesagt. Unter realitätsnahen Bedingungen konnten im Brandhaus wieder verschiedene Szenarien trainiert werden. Parallel dazu übten weitere Trupps in den Kaltstollen das Verhalten bei schlechter Sicht und engen, hindernisreichen Raumverhältnissen.

Die Infrastruktur bot genügend Platz, so dass alle unsere 28 Atemschutzgeräte eingesetzt werden konnten. Bei den anspruchsvollen und anstrengenden Einsatzübungen floss so mancher Tropfen Schweiss...

Login:

Schnellzugriffe:

button_wastun

wanted_button

inthelineofheat

Aktualisierungen: