112


fwv logo 2018 160x59 transparent



jfwgt logo

fwv logo 2018 160x59

Vereinsreise in das Papiliorama
 
Pünktlich am Morgen des 23.08.2015 um 08:30 starteten 22 Erwachsene und 3 Kinder ab dem Dorfplatz in Gelterkinden mit dem Autocar der Solbus AG Richtung Kerzers.
Nach der Begrüssung durch Beat Schoch, welcher uns mit dem Bus durch den Tag chauffiert hatte, servierte seine Partnerin Karoline Lüthi einen Umtrunk und Gipfeli im Bistro. Der dreiachsige Car ist etwas sehr Spezielles und deshalb ist es auch sinnvoll, hierzu ein paar Worte zu verlieren. Im oberen Stock sind 34 Sitzplätze, Ledersessel mit Bildschirmen, viel Beinfreiheit und durch das Glasdach kann man den Wolken zuschauen. Im unteren Stock (oder auch Parterre) ist ein Bistro mit 16 Sitzplätzen, wo man zusammen etwas trinken und essen kann. Logischerweise waren während der ganzen Vereinsreise diese 16 Sitzplätze andauernd gut besetzt.
Nach ein bisschen Umweg sind wir dann in Kerzers im Papiliorama eingetroffen. Hier hatten wir anderthalb Stunden Zeit, die Pflanzen- und Tierwelt zu geniessen. Die Zeit war zu kurz, zwei Stunden wären hier besser gewesen. Es gibt hier so viel zu sehen. So mussten wir uns bereits beeilen, damit wir nicht zu spät zum Mittagessen sind.
Nach einem kurzen Spaziergang haben wir doch ein wenig gestaunt. Es waren Tischgarnituren auf einem Grünstreifen zwischen Feldweg und Zwiebelfeld auf einer Anhöhe bei Galmiz aufgestellt. Ein sehr reichhaltiges Grill- und Salatbuffet war auf der anderen Wegseite aufgebaut. Wer mal schauen will, wo das Essen stattgefunden hatte: Google-Maps-Koordinaten für Streetview: 46°57'05.7"N 7°09'26.9"E
Das Wetter hat auch gut gehalten (trotz ganz wenigen Regentropfen), so war es aber auch nicht zu heiss und gut auszuhalten.
Vielen Dank an die Familie Siegenthaler für den äusserst netten Empfang und selbstverständlich auch für den gespendeten Kaffee und das Gebrannte.
Um 14:30 ging es weiter nach Erlach, wo wir dann um 15:15 Uhr das Schiff Richtung Biel abgefahren sind. Ab Biel ging es dann hauptsächlich auf Hauptstrassen zurück nach Gelterkinden, wo dann ein gemütlicher, erlebnisreicher und sehr schöner Tag zu Ende ging. Alle Teilnehmer waren wirklich glücklich und zufrieden.
Am Schluss gebührt Beat und Karoline von der Solbus AG ein riesiges Dankeschön. Sie hatten einen wesentlichen Anteil am Erfolg dieser Vereinsreise und haben diesen Tag so erst möglich gemacht.
JM. Berdat
Präsident Feuerwehrverein Gelterkinden

Login:

Nur für Angehörige der
FEUERWEHR
REGION GELTERKINDEN

Schnellzugriffe:

 facebook SFV FWRG

button_herznotfall

button_wastun

wanted_button

inthelineofheat

Letzter Einsatz:

12.08.2019, 08:34:
First Responder
mehr...